FRUCHTPUNK [SAFTREZEPT]


30 May
30May

Dieser süße (aber nicht zu süße) Fruchtpunsch wird alle überzeugen!

Wenn Ihre Familie bei grünem Saft die Stirn runzelt oder Sie gerade erst mit hausgemachtem Entsaften anfangen, dann ist dieses Rezept perfekt! Es ist lecker, voller Nährstoffe und wird die wählerischsten Esser überzeugen.
Dieses Fruchtpunsch-Rezept enthält die ganze Süße natürlicher Früchte, ohne alle Zusatzstoffe, die in im Laden gekauften Fruchtpunsch zu finden sind. Es ist perfekt für einen warmen Sommertag, wenn Ihre Lieblingsfrüchte reif sind.

REZEPT-DETAILS

Wir haben für dieses Rezept einen horizontalen Omega-Entsafter NC900HDC verwendet, der jedoch mit den meisten kauenden Entsaftern gut funktioniert. Zentrifugalentsafter können mit Erdbeeren und Zitrusfrüchten zu kämpfen haben und Sie mit breiigem Saft zurücklassen.

Durchschnittliche Ausbeute: 600 ml

Zutaten

Nabel Orange: 145g45

Pink Lady Apfel: 181g

Ananas: 188 g

Erdbeere: 220 g

Grapefruit: 95 g

Limette: 24g

Vorbereitungszeit & Reinigung

Vorbereitungszeit: 8 Minuten

Ausbeute: ca. 600ml Saft

Reinigungszeit: 4 Minuten oder weniger

NÄHRWERT-INFORMATION

This recipe yields three servings (approximately 200ml of juice each).This recipe also has plenty of vitamin C, vitamin A, and magnesium.

VORBEREITUNG


Die genaue Zubereitung hängt von Ihrem Entsafter ab. Einige Entsafter haben kleinere Rutschen, was bedeutet, dass du die Frucht vor dem Entsaften in kleinere Stücke schneiden musst.Die Vorbereitung dauerte ungefähr 8 Minuten. Stellen Sie für dieses Rezept (und im Allgemeinen) sicher, dass Sie:

  • Waschen Sie alle Zutaten mit kaltem Wasser (dies entfernt Schmutz, Staub und Chemikalien)
  • Entfernen Sie die Schale von Orange, Grapefruit und Limette vor dem Wiegen und Entsaften
  • Stiel und Blätter der Erdbeeren entfernen
  • Entferne die Kerne vom Apfel
  • Schneiden Sie den Apfel, die Grapefruit und die Orange in Sechstel
  • Schneiden Sie die Ananas in 1-Zoll-Stücke


Schritt eins: Spülen Sie Ihre Früchte ab


Du solltest dein Obst und Gemüse immer waschen, auch wenn du entsaftest. Wenn Sie einige der Zitrusschalen in Ihren Punsch geben (was den Saft herber macht), stellen Sie sicher, dass Sie diese ebenfalls waschen.



Durch das Waschen Ihrer Produkte werden Schmutz, Staub und andere unangenehme Dinge entfernt, die sich auf Ihren Früchten befinden könnten. Es hilft auch, alle Chemikalien zu entfernen, die auf die Produkte auf dem Bauernhof oder im Lebensmittelgeschäft gesprüht werden.

Schritt 2: Schneiden Sie Ihr Obst und Gemüse in Scheiben


Sie müssen die Größe Ihrem Entsafter anpassen. Achten Sie darauf, die Früchte so klein wie nötig zu schneiden, um unnötige Verstopfungen zu vermeiden!  



Wir empfehlen, die Orange, den Apfel und die Grapefruit in Sechstel zu schneiden. Wir schnitten die Limette in Viertel, die Ananas in 1-Zoll-Stücke und ließen die Erdbeeren ganz (obwohl es erwähnenswert ist, dass sie eher klein waren).

Um die besten Ergebnisse (und den besten Saft) zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie die Bedienungsanleitung Ihres speziellen Entsafters befolgen. Der von uns verwendete Omega NC900HDC empfiehlt beispielsweise beim Entsaften zwischen harten und weichen Früchten abzuwechseln.

Schritt vier: Viel Spaß!


Dieses Rezept ergibt etwa 600 ml Saft, was etwa 20 Unzen entspricht.

Der Geschmack dieses Saftes erinnert an Ihren Lieblingsfruchtpunsch aus Kindertagen, nur ohne die übertriebenen künstlichen Aromen und Süßstoffe.Das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie es mit Ihren Lieblingsfrüchten oder mit saisonalen Zutaten anpassen können. Einige andere Früchte, die Sie in Ihren Fruchtpunsch mischen sollten, sind Wassermelone und Himbeeren!

Comments
* The email will not be published on the website.