4 SAFTREZEPTE ZUR BEHEBUNG HÄUFIGER SCHLAFSTÖRUNGEN, DIE SIE NACHTS WACH HALTEN


31 May
31May

Der Umgang mit einer Schlafstörung ist aus mehreren Gründen ärgerlich. Ohne eine gute Nachtruhe ist es schwer, den Tag zu überstehen, Sie haben möglicherweise Konzentrationsschwierigkeiten, fühlen sich reizbar und launisch und haben nicht die Motivation, tagsüber Dinge zu erledigen.Während die psychische Erschöpfung, die mit einer Schlafstörung einhergeht, schwer zu bewältigen ist, kann der Mangel an Schlaf auch Auswirkungen auf Ihre körperliche Gesundheit haben. Sie müssen schlafen, um Ihr Gehirn auszuruhen und Ihren Körper zu regenerieren.Es gibt viele verschiedene Probleme, die zu Schlafstörungen führen können, einschließlich einer Reihe von Schlafstörungen. Hier sind vier der häufigsten Schlafstörungen, zusammen mit Saftrezepten, die Ihnen helfen können, Ihre Schlafstörung zu überwinden. Trinken Sie täglich, bis der Schlaf kommt und Sie sich ausgeruht fühlen.

4 SAFTREZEPTE ZUR BEHEBUNG VON SCHLAFSTÖRUNGEN


1. Schlaflosigkeit


Schlaflosigkeit ist vielleicht die häufigste Schlafstörung. Es wird geschätzt, dass etwa 30% der Amerikaner behaupten, an dieser Erkrankung zu leiden. Schlaflosigkeit führt zu schlechtem Schlaf aufgrund von Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen. Menschen mit Schlaflosigkeit können auch früh aufwachen und Schwierigkeiten haben, wieder einzuschlafen. Dies führt zu Konzentrationsschwierigkeiten und allgemeiner Müdigkeit.Blattgemüse wie Spinat oder Kohl enthalten einen hohen Magnesiumgehalt. Magnesium ist dafür bekannt, die Muskeln zu entspannen und die Nerven zu beruhigen, was Ihnen beim Einschlafen helfen kann. Probieren Sie dieses Saftrezept, das sowohl Spinat als auch Kohl enthält:

  • ¼ Kopf Wirsing
  • Eine Handvoll Spinat
  • 3 Köpfe Römersalat
  • 2 grüne Äpfel
  • 1 Zoll Ingwerwurzel
  • 1 Zitrone

Wasche für dieses Saftrezept und die anderen drei unten alle Zutaten und schneide sie auf Größen, die in den Schacht deines Entsafters passen. Legen Sie sie durch Ihren Entsafter, beginnend mit den kleineren Stücken. 

2. Schlafapnoe

Schlafapnoe ist eine weitere recht häufige Schlafstörung. Schlafapnoe führt dazu, dass Sie für einige Sekunden nicht mehr atmen, als Folge einer Blockade durch die Entspannung der Weichteile im hinteren Rachenraum. Diese Atemstörung kann dazu führen, dass Sie aufwachen.


Das Essen von mehr ballaststoffhaltigen Lebensmitteln könnte dazu beitragen, eine Überproduktion von Schleim zu reduzieren. Eine erhöhte Schleimproduktion kann die Schwere Ihrer Schlafapnoe-Symptome verstärken.Versuchen Sie, mehr Brokkoli, Äpfel, Birnen, Artischocken und dieses Saftrezept zu essen, das hilft , Katarrh zu reduzieren :

  • 4 Rippen Sellerie
  • 2 asiatische Birnen
  • 4 Karotten
  • 1 Zoll Ingwerwurzel
  • 1 Zitrone

 

3. Restless-Legs-Syndrom

Das Restless-Legs-Syndrom ist im Grunde eine neurologische Störung, die sich in der Notwendigkeit äußert, die Beine während der Ruhe zu bewegen.Möglicherweise verspüren Sie ein Jucken, Schmerzen, Ziehen oder Pochen entlang Ihrer Beine, das mit zunehmender Intensität zunimmt, bis Sie Ihre Beine bewegen. Dies kann das Einschlafen erschweren und zu einer schlechten Nacht führen.Die Einnahme von mehr Eisen und Magnesium kann dazu beitragen, das Auftreten von Symptomen im Zusammenhang mit dem Restless-Legs-Syndrom zu reduzieren und eine bessere Nachtruhe zu ermöglichen. Probieren Sie folgendes Rezept mit eisen- und magnesiumreichem Obst und Gemüse aus:


  • 10-12 Spargelstangen
  • 2 Tassen Brokkoliröschen
  • 4 Rippen Sellerie
  • 1 Zwiebel Fenchel
  • Eine Handvoll Petersilie
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Zitrone

Hier noch ein Saftrezept und weitere Informationen zum Restless-Legs-Syndrom .


  • 10-12 Spargelstangen
  • 2 Tassen Brokkoliröschen
  • 4 Rippen Sellerie
  • 1 Zwiebel Fenchel
  • Eine Handvoll Petersilie
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Zitrone

Hier noch ein Saftrezept und weitere Informationen zum Restless-Legs-Syndrom .


Bruxismus, auch bekannt als Zähneknirschen, wird allgemein als Folge von Stress oder Angstzuständen angesehen. Wenn Sie nachts ständig mit den Zähnen knirschen, kann es sein, dass Sie mit Kopfschmerzen oder Kieferschmerzen aufwachen. Dieser Schmerz kann das Wiedereinschlafen erschweren.Ein Mangel an Vitamin B5, Magnesium oder Kalzium kann teilweise für das Zähneknirschen verantwortlich sein. Studien haben gezeigt, dass das Trinken von grünen Säften für viele Menschen, die an Bruxismus leiden, ein gutes Heilmittel ist. Hier ist ein einfaches grünes Getränk, das Sie zu Hause zubereiten können:

  • 4 Karotten
  • 6 Rippen Sellerie
  • Eine Handvoll Spinat
  • Eine Handvoll Petersilie
  • ¼ Ananas
  • 1 Zitrone

Wenn Sie Schlafstörungen haben, sollten Sie versuchen festzustellen, ob eine dieser Schlafstörungen für Ihre Probleme verantwortlich sein könnte. Gehen Sie der Ursache auf den Grund und probieren Sie dann das entsprechende Saftrezept aus.Streichen Sie aus Ihrer Ernährung: Verarbeitete Lebensmittel, Milchprodukte, Mehl und Zucker, die reich an Fetten und wenig Ballaststoffen sind. Dann trinke deinen Saft täglich und du wirst wahrscheinlich eine gewisse Verbesserung sehen.


Comments
* The email will not be published on the website.